Emotionset Coaching in Unternehmen

Hello! I am Silvia, your Emotionset Coach – I will make you „the Superhero“ you need!

Mein Ziel

Ich lösche emotionale Feuerbrände im Team
Konflikte im Team, das weiß jeder Unternehmer, kosten Geld. Die Arbeitsleistung lässt nach, die Eigenmotivation sinkt rapide der Workflow ist gestört. Krankheitstage sind da keine Ausnahmen.

Was viele Unternehmen dabei versuchen ist mit guten Coachings Abhilfe zu schaffen. Diese Hilfe wirkt jedoch nicht lange nach, da die meisten Coachings die angeboten werden immer nur an der Oberfläche kratzen.
Dazu, wird ein voller Emotionstopf einfach weiter befüllt.
Mein Coaching wirkt anders.

Ich gehe der Brandursache auf den Grund, damit dieses Feuer im Keim erstickt wird. Denn alle darauffolgenden emotionalen Konflikte bauen meist auf einer Ursache.
Ich arbeite nicht mit Wasser Pappbechern, in der Hoffnung einen Brand zu löschen.

Das hat noch nie etwas gebracht.
Und wird es auch zukünftig nicht.

Emotionales Bewusstsein schaffen ist die Zukunft für jedes gute und funktionierende Team.

Kontaktiere mich und erzähle mir von den Brandherden in deinem Unternehmen.

Ich lösche es.
Silvia, dein Emotionset Coach.

Selbstbild -Statisch oder Dynamisch?

„Wie Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt.“ (nach Carol Dweck)
Erfahren Sie den Grund für den Erfolg von Sportlern, Managern und CEOs. Um herauszufinden ob Sie eher statisch oder dynamisch denken, bekommen Sie kurze Tests. Und natürlich das Wissen wie Sie Ihr Denken dynamischer gestalten.

Wie verbessere ich die allgemeine Kommunikation?

Dazu zählt die Kommunikation von Führungskraft zu Mitarbeiter. Führungskräfte untereinander, Mitarbeiter untereinander. Abteilungsübergreifende Kommunikation wie auch die Informationsweitergabe wichtiger und „weniger wichtiger Informationen“ an alle Mitarbeiter.
In Ausführungen alle Mitarbeiter mitzunehmen ist eine weitere geistige Herausforderung, jedoch nichts unmögliches. Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern wie wichtig in der Kommunikation der Fokus auf das Positive ist.

Wirkungsvolles Teamleading

Erfolgreiche Sportmannschaften zeigen uns worauf es bei einem Zusammenhalt im Team ankommt. Jeder einzelne konzentriert sich auf die Ausbesserung seiner Schwächen und bekommt den nötigen Rückhalt vom seinen Teamkollegen.

Eigene Geschwindigkeit

Nach sechs Monaten wieder den Job wechseln zu wollen, kann gute Gründe haben. Ein Grund kann die Lern- und Optimierungsgeschwindigkeit sein, was auf das Gehirn als Optimierungsorgan zurückzuführen ist. Wenn jegliche Optimierung ausgeschöpft ist, taucht Langeweile auf. Was tun mit Mitarbeitern, deren kognitive Leistung so rapide ist?

Abwechselnde Tätigkeiten fördern

Im Workshop „Perspektivwechsel“ erlebe ich es immer wieder: Wer jahrelang sitzende Tätigkeiten ausgeführt hat strebt eine „sitzen und in Bewegung sein“ Tätigkeit an. Und die Neurowissenschaft hat die Wichtigkeit des Ausgleichs der kognitiven Leistung (längere Konzentration) mit der körperlichen Leistung erforscht.

Das Optimum herausholen

Wer nicht dynamisch gefördert wird, stagniert in seinem alten Wissen. Zu altem Wissen gehören altes Fachwissen, alte Denkmuster und alte Blockaden. Wissen baut auf Wissen auf, wie Erfahrungen auf Erfahrungen aufbauen. Je mehr Sie Wissen und Erfahrungen fördern desto mehr können Sie aus Ihren Mitarbeitern herausholen.

Blicken Sie hinter die Kulissen
Mitarbeiter zufriedenzustellen ist ein herausforderndes Thema.

Wie stellt man auch jemanden zufrieden, wenn man nicht die individuellen Bedürfnisse kennt? Beziehungsweise den wahren Grund für das Bedürfnis.

Nach einer Bedürfnisanalyse können Mitarbeiter und Verantwortliche klar miteinander kommunizieren, und gemeinsame wie auch nachhaltige Lösungen finden.

Ihre Ziele

Erlernen eines dynamisches Selbstbild bei sich und Ihren Mitarbeitern. Erlernen von einfachen und wirkungsvollen Fragetechniken, die die Dynamik in Gang setzt. Erlernen von Self-Coaching Techniken. Durch simple „Gedankenexperimente“ Mitarbeiter zur Eigenständigkeit bringen. Dynamischer Umgang mit Niederlagen und Misserfolge.

Geeignete Teilnehmer

Abteilungsleitung, Bereichsleitung, Führungskräfte aller Branchen und Bereiche, Geschäftsführung, HR Management, Personalentwicklung, Projektleitung, Teamleitung. Empfehlenswert ist dieser Workshop auch, wenn Sie anstreben in eine leitende Position zu wechseln. So beherrschen Sie bereits alle nötigen Tools.
Workshop Methode: Praxisorientierter Workshop mit umsetzbaren Tipps. Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und -analysen,

Ich bin für dich da

In der Zusammenfassung meines Workshops „Beruflicher Perspektivwechsel“ habe ich einen Superhelden Kurs entwickelt. Dieser beinhaltet konzentriert alle Informationen die du benötigst, um der Superheld zu werden auf den du insgeheim wartest.

Du willst das ich dich aktiv mit Trillerpfeife begleite?
Dann buch eines meiner drei Wochen Programme!

Das Warten hat jetzt ein Ende!
Denn: Die Welt braucht dich!
Das Universum braucht dich!
Das Multiversum braucht dich!

Deine Silvia